Was ist ein TSA-Schloss?

Was ist ein TSA-Schloss?
4 (80%) 2 Bewertung[en]

In diesem FAQ gehen wir der Frage „Was ist ein TSA-Schloss? nach“.

Was ist ein TSA-SchlossNach der Verschärfung der Sicherheitsbestimmungen im Reiseverkehr (primär nach den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001) wurden die TSA-Schlösser entwickelt. Ein TSA-Schloss verfügt meist über einen drei bis vierstelligen Zahlencode und ein Generalschlüsselzugang. Viele Kofferhersteller versehen ihre Trolleys mitlerweile mit integrierten TSA-Schlössern. Man kann aber auch externe TSA-Schlösser kaufen und die Reisekoffer so sichern. Die Travel Security Administration (TSA) verfügt über die Generalschlüssel, womit die Koffer geöffnet werden können. Wenn sich in einem Koffer verdächtiges oder nicht identifizierbares Material befindet, darf die TSA den Koffer mittels des Generalschlüssels öffnen. Sollte sich an dem Koffer kein TSA-Schloss befinden, ist die Behörde befugt den Trolley gewaltsam aufzuknacken. TSA-Schlösser werden bisher vornehmlich für Reisen in und aus den USA benötigt. Inzwischen haben aber auch Länder anderer Behörden TSA-Schlösser anerkannt.

Kritik an TSA-Schlössern

Falls Unbefugte sich Zugang zu den Generalschlüsseln verschaffen, besteht die Gefahr, dass das TSA-Schloss seinen Zweck verfehlt. Mittels des Schlüssels ist der festgelegte Zahlencode hinfällig. Falls der Generalschlüssel in die falschen Hände gerät, kann der Koffer mit Leichtigkeit geöffnet und der Inhalt problemlos entwendet werden. Mittlerweile gibt es sogar Anleitungen im Internet, wie man mithilfe eines 3D-Druckers einen Jiggler anfertigen kann, um die TSA-Schlosszylinder zu öffnen. Daher sind TSA-Schlösser kaum sicherer als gewöhnliche Zahlenschlösser. Es besteht also auch hier die Gefahr, dass der Koffer von Fremden geöffnet werden kann.

Fazit

Mobile TSA-Schlösser
Mobile TSA-Schlösser

Wer also in Zukunft nicht plant in die USA zu reisen, kann sicherlich vorerst auf TSA-Schlösser verzichten. USA-Reisende stehen aber vor der folgenden Überlegung: Falls man keinen TSA-Schloss besitzt, besteht die Gefahr, dass der Koffer von der Reisebehörde gewaltvoll aufgebrochen wird. Verfügt der Reisekoffer über einen TSA-Zahlenschloss kann es sein, dass gerissene Langfinger sich durch einen entwendeten oder nachgemachten Generalschlüssel an dem Inhalt vergreifen. Eine gewisse Unsicherheit besteht also immer. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Reisekoffer von Kriminellen mit einem Generalschlüssel geöffnet wird, ist aber mit Sicherheit geringer.


Reisekoffer kaufen